Ausgewählte Rezepte aus der Schulküche zum Nachkochen

 

 

Wir kochen für euch und servieren in der Mensa

 

bis zu den Weihnachtsferien 2019

 es gibt immer eine vegetarische Alternative

 

 

 

Vorspeise

Hauptgericht

Dessert

Di 22. 10.

Gurkensalat

Spinatlasagne

Bananenflip

Mi 23. 10.

 

Steckrübenauflauf

Apfelquark

Do 24. 10.

Salat

Eier in Senfsoße, Kartoffeln

Muffins

Di 29. 10.

Eisbergsalat

Schupfnudeln mit Sauerkraut

Obstsalat

Mi 30. 10.

Salat

Chili con Carne/con sin

Knusperquark

Do 31. 10.

 

Schulfrei Reformationstag

 

Di 5. 11.

 

Sheperds Pie

Apfeltraum

Mi 6. 11.

 

Kürbissuppe

Quarkauflauf

Do 7. 11.

 

Oma Lisas Eintopf

Schokoladenpudding

Di 12. 11.

Möhrensalat

Zucchini Kartoffelgratin

Giraffencreme

Mi 13. 11.

Chinakohl-Tomaten Salat

Zwiebelkuchen/Champignonkuchen

Obstsalat

Do 14. 11.

 

Kritharakiauflauf, vegetarisch

 Eis

Di 19. 11.

 

Elternsprechtagkein Mittagessen

 

Mi 20. 11.

 

Elternsprechtagkein Mittagessen

 

Do 21. 11.

 

In Planung

süßes Spiegelei

Di 26. 11.

 

Weißkohlauflauf

Rote Grütze

Mi 27. 11.

 

Türk. Linsensuppe

Apple Crumble

Do 28. 11.

 

Nasi Goreng

Karamellcreme

Di 3. 12.

Knabberteller

Käsespätzle

Schokopudding

Mi 4. 12.

 

Holländischer Eintopf

Apfelreis

Do 5. 12.

 

Gemüse-Nudeleintopf

KiBA-Quark

Di 10. 12.

Curry-Möhrensuppe

Dampfnudeln mit Kompott

 

Mi 11. 12.

 

Gulasch mit Rotkohl/veg. Champignonragout

Lebkuchen Kirsch Dessert

Do 12. 12.

 

Porreecremesuppe mit Brot

Orangenquark

Di 17. 12.

 

Frikadellen/Sellerieschnitzel, Püree, Gemüse

Schokokusscreme

Mi 18. 12.

 

Grünkohl

Dessert

Do 19. 12.

Salat

Lasagne

Vanillepudding

 

Guten Appetit

 

Einzelgerichte kosten 2,50€ und müssen spätestens am Tag vor dem Verzehr im Sekretariat gekauft werden.

Sammelkarten werden vom Montag, 30. September, bis zum Mittwoch, 2. Oktober, in den großen Pausen vor dem Kunstraum verkauft.

Preise bis zu den Weihnachtsferien: 12, -€ für Di, 12,-€ für Mi und 12,-€ für Do

 

Schüler aus einkommensschwachen Familien melden sich bitte bei Frau Tönjes!